MoD366 proudly presents - Titellogo

Social Media

Meine Facebook-Seite


Auf Youtube abonnieren

Bitte schalte AdBlock aus, um mich zu unterstützen. Danke!

Magicka mit Kanto - Let's Play


Upload-Plan

  Mo Di Mi Do Fr Sa So
Pokemon Ultra Sonne 17:30 17:30 17:30 17:30 17:30
Final Fantasy IX 16:00 16:00 16:00 16:00 16:00

Magicka mit Kanto - Kurze Zusammenfassung

Co-Op Multiplayerspiele sind eine schöne Sache. Die Freude verfliegt jedoch ein wenig, wenn die Kämpfe mit Zaubern stattfinden, die großflächig treffen können und Friendly Fire, also die Möglichkeit, seine eigenen Mitspieler zu verletzen, dauerhaft aktiviert ist. Willkommen in der Welt von Magicka, oder auch "Upps, tut mir leid, das wollte ich nicht".

Die Story beginnt, als man auf einer Party durch den Boden bricht und sich aus dem Keller wieder befreien muss. Hier lernen wir die acht unterschiedlichen magischen Elemente kennen und erhalten eine kleine Einführung in deren Nutzung und die Kombinationsmöglichkeiten. Vor Allem die Kombinationen machen das Spiel interessant, da man alle Elemente miteinander vermischen kann, jedoch nur, bis man insgesamt fünf Elementar-Aufladungen gesammelt hat. Diese kann man dann als Zauber loslassen. Der Wirkungsbereich ist je nach Element ein Strahl, der bis zum ersten Hindernis reicht, ein gewisser Radius vor einem mit etwa zwei bis drei Schritten Reichweite oder ein Blitz, der vom ersten getroffenen Ziel auf nahe Charaktere (befreundete oder feindliche) überspringt.

Mit voranschreitender Story kommen wir immer weiter durch die Welt, teilweise sogar die Unterwelt, um eine Bedrohung zu erlegen, die die Welt vernichten möchte. Ja, das ist Klischee, aber das Spiel bedient sich so vieler Klischees, dass das gar nicht mehr auffällt.

Begleitet nicokuni (damals noch bekannt als Kanto) und mich auf eine lustige Reise und eine noch lustigere "Partnerschaft".