MoD366 proudly presents - Titellogo

Social Media

Meine Facebook-Seite


Auf Youtube abonnieren

Bitte schalte AdBlock aus, um mich zu unterstützen. Danke!

Risen 2 - Let's Play


Upload-Plan

  Mo Di Mi Do Fr Sa So
Pokemon Ultra Sonne 17:30 17:30 17:30 17:30 17:30
Final Fantasy IX 16:00 16:00 16:00 16:00 16:00

Risen 2 - Kurze Zusammenfassung

Nachdem wir in Risen den Titanen im Vulkan erledigt haben, sind wir scheinbar der Inquisition beigetreten. Damit hätte ich nicht gerechnet. Aber wir wissen ja, niemand rechnet mit der Spanischen Inquisition. Wir wachen also als Inquisitionsmitglied in der Südsee auf und beginnen unsere Reise in Risen 2. Unser Auftrag ist es, den Piraten Stahlbart zu finden.

Also begeben wir uns nach Takarigua, wo sich sowohl ein Inquisitionsstützpunkt befindet, als auch ein Piratennest sein soll. Also genau der Richtige Ort, mit der Suche zu beginnen, immerhin ist Kapitän Stahlbart bekannt, wie ein bunter Hund. Aber davon mal ganz abgesehen... wie wäre es, wenn wir uns selbst als Pirat verdingen? Immerhin gehören wir während der Mission offiziell nicht zur Inquisition. Also sollte es ja nicht stören, auf einem Piratenschiff anzuheuern, oder? Wie wäre es zum Beispiel... auf Stahlbarts Schiff? Immerhin ist die gute Patty seine Tochter. Und mit der sind wir seit dem ersten Spiel ja ganz gut befreundet. Oder auch mehr, wie man das eben sieht.

Die Reise führt uns letztendlich an ein gänzlich anderes Ziel, als wir anfangs dachten. So erfahren wir von einem weiteren Titanen, Mara, die die Meere unsicher macht. Stahlbart kennt eine Möglichkeit, dieses Ungetüm zu bezwingen. Mit seiner Hilfe machen wir uns auf, die notwendigen Mittel für den Kampf. Dass das nicht so einfach wird, dürfte klar sein. Sonst wäre das ein sehr langweiliges Rollenspiel, was hier garantiert nicht der Fall ist.